Aktuelle  bauten


FASSADENSANIERUNG TRUPPENUNTERKUNFT, GLARUS

Baubeginn: Juli 2021 | Fertigstellung: Dezember 2021

Die Truppenunterkunft bei der Kasernenstrasse 2 in Glarus wurde im Jahre 1979 erbaut und soll neu ganz variabel genutzt werden. Im 2. Obergeschoss ist zurzeit das schweizerische Rote Kreuz mit Büros und Schulungsräumen eingemietet.

 

Die murale Fassade ist stark ab gewittert und wird neu mit grossformatigen Faserzementplatten bekleidet und zusätzlich gedämmt. Die südliche Treppenhauswand soll durch die Montage eines Spaliers begrünt und die Wiesenflächen mit kleinen und grösseren Gehölzen aufgewertet werden.

 



KAPO Mercierhaus Glarus - Umbau Dachgeschoss mit dachsanierung

Bauprojekt | Sommer 2021 

Das Mercierhaus wurde nach dem Brand von Glarus, vom Architekten J. C. Wolff geplant und im Jahre 1882-1883 erbaut. Ursprünglich war das sehr stattliche Haus eine Herrschaftsvilla und dient heute dem Kanton als Polizeikommando und Polizeistützpunkt.

 

Da die Notrufzentrale ausgelagert wird, steht ein Büroumbau mit energetischer Dachsanierung bevor. Für eine natürliche Büro-Belichtung werden zusätzliche Schleppgauben und Dachfenster eingebaut. Die Dachflächen werden hinterlüftet und neu mit Kupferblechbahnen bekleidet.

 


Weitere  bauvorhaben  2021


Umbau Wohn- und Geschäftshaus Bahnhofstrasse 8, Näfels   Baubeginn: Dezember 2020

Renovation Wohnhaus Zollhausstrasse 33, Glarus

Baubeginn: März 2021

Renovation MFH Kasernenstrasse 4, Glarus

Baubeginn: Januar 2021

Umbau Eigentumswohnung Höh-Rohnenweg 27, Wilen

Baubeginn: Herbst 2021


AUSGEFÜHRTE  BAUTEN